VR-Bank Turnier

Die Sieger des VR-Bank Turnieres am 03.08.2019. Bruttosieger waren Sina Aigner und Tim Schülke

1 Antwort
  1. Sekretariat
    Sekretariat says:

    Tim Schülke beim VR-Bank-Turnier erfolgreich

    Gute Ergebnisse beim Traditionsturnier

    Mit Blitz und Donner starteten am vergangenen Samstag die Golfer – nach der Begrüßung durch VR-Bank Vorstand Ludwig Frischmann – zum seit 2002 jährlich ausgetragenen Golfturnier auf der Trauterfinger Anlage. Von dieser kurzen Wetterkapriole ließen sich die wind- und wettererprobten Spieler jedoch nicht abhalten und zeigten einmal mehr, dass sie das Spiel in und mit der Natur schätzen.
    Herausragender Sieger des Tages war Tim Schülke mit 34 Brutto- und 41 Nettopunkten, Sina Aigner, frischgekürte Clubmeisterin 2019, erzielte das beste Bruttoergebnis bei den Damen. Beide Golfer wurden von Josef Müller, Vorstand der VR-Bank Isar-Vils, für ihre Leistung geehrt. Weitere Preise verteilte Josef Müller an Johannes Elbauer, Martin Hofer und Anton Eichner, welche in der Nettowertung A bis HCP 19,1 erfolgreich waren und an die Sieger der Nettoklasse B, Karin Lammers, Stefan Stix und Friedrich Arlt.
    Die Sonderwertungen gingen an Karin Lammers, sie hatte den längsten Schlag bei den Damen und an Udo Zimmerer, er schlug bei den Herren am weitesten.
    Gabriele Hentschel und Andreas Antholzer konnten Preise für den genauesten Schlag zur Fahne entgegen nehmen.
    Nachdem sich die Sommergewitter des Tages verzogen hatten, feierten die Golfer bei Sonnenschein und mit einem reichhaltigen Buffet ihre Sieger.

Kommentare sind deaktiviert.